AGB

Für alle über unseren Shop und per mail getätigten Bestellungen gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Vertragsabschluss
Mit Einstellung der Produkte in den Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie die Artikel per Mail oder Telefon bestellen. Binnen 24 Stunden nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail

Preise
Sämtliche Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Versand- und Verpackungskosten in Höhe von z. Zt. 5,50 €, sowie 8,90 € bei Bestellungen ab zwei Artikeln.

Zahlung
Ihre Bestellung können Sie entweder per Vorkasse durch Überweisung oder per Paypal bezahlen. Bei Vorkasse überweisen Sie bitte den gesamten Rechnungsbetrag unter Angabe Ihrer zugewiesenen Rechnungsnummer auf unser Konto.

Lieferung & Versand
Wir versenden innerhalb der EU-Staaten und in die Schweiz.
Für Verpackung und Versand berechnen wir pauschal 5,50 € national, international nach Länderkennung.
Alle im Shop angebotenen Waren haben wir in der Regel auf Lager. Sollte die Ware ausverkauft sein, können wir bei verspäteter oder unvollständiger Lieferung keinen Schadensersatzanspruch gewähren. Natürlich werden wir Sie im Falle einer Nichtlieferung umgehend benachrichtigen. Binnen 3 Werktagen nach Zahlungseingang werden die Artikel per DHL versandt. Für beim Versand beschädigte Ware können wir keine Haftung übernehmen. Da es sich um Lebensmittel handelt ist ein Umtausch ausgeschlossen.

Datenschutz
Mit Ihrem Einverständnis werden wir Ihre Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze nutzen. Die Daten werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich für unsere Geschäftsbeziehung genutzt.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Nachstehend erhalten Sie die gesetzlich vorgeschriebene Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des Widerrufsrechts für Verbraucher:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Weber Group GmbH
Wiedengrün 8
79206 Breisach
DEUTSCHLAND

Phone: +49 (0)7667 96 88 22
Email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzu-gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zu-rückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung.